Schriftgröße: 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Großes Hoffest zum Schuljahresende (07.07.2007)

Am Samstag, dem 07. Juli 2007 fand als Abschluss der Projektwoche ein großes Hoffest statt. Die Schülerinnen und Schüler bereiteten dieses in den Projekttagen zuvor vor, zeigten Ergebnisse aus dem Schulalltag und betreuten zum Hoffest natürlich selbst ihre Stände und Angebote.

Die Organisation des Festes reichte länger zurück. Bereits im März liefen in den Klassen die ersten Überlegungen, welche Aktionen zu einem Hoffest passen, was dazu organisiert werden muss und welche Abstimmungen dazu untereinander nötig sind.

 

Die Projekttage vom 04. bis 06. Juli boten nun genügend Zeit, das Hoffest zu organisieren. Dabei waren vor allem die Schülerinnen und Schüler gefragt, sie mussten die Materialien für die "Fühlstrecke" zusammen stellen, Gipsfiguren gießen, genügend Stifte und Papier organisieren, die Sportaktionen vorbereiten.

Zusätzlich zu den Aktionen, die im Rahmen der Projektwoche von den Schüler/innen selbst vorbereitet wurden, gab es weitere: Die Dorfstraße vor der Schule wurde zur Malstraße, zur Mittagszeit ließen die Schülerinnen und Schüler unzählige Luftballons steigen usw. Natürlich gab es genügend Essen und Trinken gedacht.

 

Auf dem Schulhof war ein buntes Treiben, Familien, Kinder, Eltern, Großeltern, - und nicht zu vergessen - die Schüler/innen und Lehrer/innen waren da, um ein tolles Fest zu feiern. Bei wirklich wunderbarer Atmosphäre verging das Hoffest wie im Fluge!

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Unterstützer und Partner, die das Feste möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank geht an die Schüler/innen und ihre Lehrer/innen, die mit viel Engagement das Fest vorbereitet und während der Veranstaltung für das optimale Gelingen gesorgt haben.

[alle Schnappschüsse anzeigen]